Als Schule in der Tradition der Ursulinen  wollen wir unserern Schülerinnen und Schülern Zeit, Atmosphäre und Raum geben, wo Vertrauen enstehen kann und spirituelle Erfahrungen möglich werden.

Dies geschieht unter anderem durch:

  • Pausenmeditationen im Advent und in der Fastenzeit
  • Besinnungstage in Klasse 9 und 13
  • Besinnungsmorgen in Klasse 7
  • Wallfahrt nach Trier am Gedenktag der Seligen Schwester Blandine (18.Mai) in Klasse 5

Denn Gott hat jedem die freie Entscheidung gegeben, und er will niemanden zwingen, sondern nur die Richtung weisen, einladen und raten. (Hl. Angela, aus dem 5. Gedenkwort)