Nachrichten

Feierliche Einschulung am Calvarienberg

20.08.2017
Von: Maria Görgen-Weirich, Renate Köllges

„Jeder darf so sein, wie er ist, und ist willkommen, besonders ihr, die neuen Fünftklässler!“ Mit diesen Worten begrüßte Dechant Jörg Meyrer die 152 Schülerinnen und Schüler, die an  beiden Schulen des Calvarienbergs am 15. August eingeschult wurden.
Zum ersten Mal fand der feierliche Einschulungsgottesdienst im Zentrum Ahrweilers, in der St. Laurentiuskirche, statt. Hier betonte Dechant Meyrer den besonderen Charakter der Schulen vom Calvarienberg, in denen Werte wie Nächstenliebe und Fürsorge an erster Stelle stehen. Bunte Mandalas veranschaulichten die Vielfältigkeit und Verschiedenartigkeit der Schüler, die doch in der Gemeinschaft ein großes Ganzes ergeben, denn Jesus ist mitten unter ihnen. „Jesus beschütze euch auf eurem Weg an eurer neuen Schule, dem Calvarienberg.“
Nach dem Gottesdienst machten sich alle Kinder mit ihren Familien zu Fuß auf den Weg zum Berg. Insgesamt werden in diesem Schuljahr sowohl am Gymnasium als auch an der Realschule jeweils eine Mädchenklasse und zwei gemischte Klassen gebildet, die von den Klassenlehrerinnen Frau Görgen-Weirich, Frau Kirchlinne, Frau Klein im Gymnasium und von Frau Görres, Frau Schmitt und Frau Zepp-Axler in der Realschule geleitet werden.
Bei der Feier in der jeweiligen Schulaula wurden die Neulinge mit ihren Eltern und Verwandten von Schulleiterin Frau Kemmerling und Schulleiter Herrn Charlier herzlich willkommen geheißen. Im Gymnasium stimmten sie das Schulorchester, geleitet von Frau Habers, ein Tanz der Klasse 6a und ein Theaterstück der 6c auf das Schulleben ein, in der Realschule beeindruckte die Neuen besonders die Vorführung der Akrobatik-AG unter der Leitung von Frau Hartmann. Die mit Spannung erwartete erste Schulstunde krönte den Einschulungsmorgen, an den sich die Einführungstage unter dem Motto „Unsere Schule-meine Klasse“ anschließen werden. Für die neue Elternschaft fand währenddessen ein erstes Kennenlernen statt, wobei sich der Förderverein, vertreten von Herbert Mies und Beatrix Danko, vorstellte. Ausgestattet mit neuen Schulbüchern, dem Stundenplan und einem modernen Turnbeutel mit Calvarienberg-Logo, gesponsert von der Kreissparkasse Ahrweiler und dem Schulelternbeirat, verließen schließlich die nun Fünftklässler mit vielen Eindrücken und Erwartungen ihre neuen Schulen des Calvarienbergs.