Nachrichten

Alle neuen 5er des Gymnasiums und der Realschule

Die neuen 5er des Gymnasiums Calvarienberg

Feierliche Einschulung am Calvarienberg

Du bist ein Ton in Gottes Melodie

14.08.2018
Von: Renate Köllges

Mit einem stimmungsvollen, ansprechenden Gottesdienst in der St. Laurentiuskirche begann am 7. August der erste Schultag für die insgesamt 145 Schülerinnen und Schüler beider Schulen des Calvarienbergs. Das Motto des von Dechant Jörg Meyrer geleiteten und von der Realschule gestalteten Gottesdienstes „Du bist ein Ton in Gottes Melodie“ wurde durch zahlreiche musikalische Impulse veranschaulicht. Dechant Meyrer unterstrich, dass jeder Einzelne ein geliebtes Kind Gottes sei und erst im Zusammenspiel verschiedener Töne eine harmonische Melodie entstehe.
Nach dem Gottesdienst machten sich die Kinder mit ihren Familien auf den Weg zum Calvarienberg, um sich dort zunächst zum traditionellen Foto auf der Klostertreppe  zusammenzufinden. In diesem Schuljahr werden am Gymnasium eine Mädchenklasse und zwei gemischte Klassen gebildet, die von Frau Breuer, Herrn Jaschke und Frau Obst geleitet werden. An der Realschule gibt es zwei gemischte Klassen, geleitet von Frau Popow und Herrn Kohl.
Bei der Einschulungsfeier in der jeweiligen Schulaula wurden die neuen Fünftklässler mit ihren Eltern und Verwandten herzlich von Frau Dr. Gies, der kommissarischen Schulleiterin des Gymnasiums, und Herrn Charlier, dem Leiter der Realschule, begrüßt. Für Frau Dr. Gies sind dies die ersten Fünftklässler, die sie als neue Schulleiterin einschulen darf. „Ihr seid nun Teil einer Schule mit viel Tradition und einer langen Geschichte und ihr seid nun Teil einer katholischen Schule, die es sich zum Ziel gesetzt hat, euch viel beizubringen, aber euch auch zu guten Christen und Mitmenschen zu erziehen. Und ihr seid die frischen, neuen jungen Schülerinnen und Schüler, die dem Calvarienberg Leben einhauchen.“
In der Realschule versicherte Alina Czeczors Sologesang den Neuen, „wie schön ihr seid“, in leichter Abwandlung des bekannten Hits von Sarah Connor, die Schülerinnen der Klasse 9b zeigten eine beeindruckende Akrobatik-Tanz-Darbietung, die unter der Leitung von Frau Schmitt einstudiert worden ist. Im Gymnasium stimmten sie das Schulorchester, geleitet von Frau Habers, mit „Chariots of Fire“ und „Fireworks“, der Tanz „Dancing Queen“ der Klasse 6a, eine szenische Darstellung von Kästners Gedicht „Die Sache mit den Klößen“ der Klasse 6c und das Lied „Sternenfänger“ der Klasse 6b auf das Schulleben ein. Jeder Neuling erhielt einen Willkommengruß in Sternform mit der Aufschrift: Schön, dass du da bist!
Bevor die Kinder zum ersten Mal mit ihren Klassenlehrern in ihre neue Klasse gingen, überreichte Frau Kirchlinne, die als kommissarische Orientierungsstufenkoordinatorin diesen Tag vorbereitet und organisiert hat, jedem einen modernen Turnbeutel mit Calvarienberg-Logo, gesponsert von der Kreissparkasse Ahrweiler und dem Schulelternbeirat des Gymnasiums. Die mit Spannung erwartete erste Schulstunde krönte den Einschulungsmorgen, an den sich die Einführungstage „Unsere Schule – meine Klasse“ anschließen werden. Währenddessen bot sich den Eltern die Gelegenheit zum Kennenlernen, wobei sich der Förderverein, vertreten durch Herrn Bach und Herrn Mies, vorstellte. Auf dem Schulhof gab es für Eltern und Freunde einen Empfang mit -  bei den tropischen Temperaturen äußerst willkommenen -  kühlen Getränken.