Nachrichten

Gute Vorsätze wahr gemacht - fast 160 TeilnehmerInnen traten im Mai beim internationalen Englischwettbewerb an

The Big Berg Challenge

27.09.2018
Von: Sabina Breuer

Meistens vergisst man gute Vorsätze bekanntlich schnell, aber nicht unsere Englischkolleginnen. Der gute Vorsatz mit SchülerInnen aller Jahrgangsstufen beim internationalen Fremdsprachenwettbewerb The Big Challenge anzutreten, wurde im letzten Jahr von Frau Fischbach, Frau Kemmerling und Frau Breuer gefasst und es wurde Ernst gemacht.
Im vergangenen Mai stellten sich nicht nur zahlreiche SchülerInnen der Big Challenge, sondern auch die betreuenden EnglischlehrerInnen der Jahrgangsstufen 5 bis 9. Im Gegensatz zu der übersichtlichen Zahl in unserem Testdurchlauf im vorangegangenen Schuljahr meldeten sich diesmal ca. 160 Schülerinnen zu dem internationalen Englischwettbewerb an. Ihrem Alter entsprechend lösten sie Aufgaben in den verschiedenen Bereichen Wortschatz, Grammatik und Landeskunde. Dabei traten sie nicht nur gegen ihre MitstreiterInnen in der Jahrgangsstufe, dem eigenen Bundesland und auf Bundesebene an, sondern stellten sich damit auch dem internationalen Vergleich im Bereich Englisch als Fremdsprache.
Vor allem die Vorbereitung auf den Wettbewerb mit Hilfe einer App und vielen Spielen ist der eigentliche Gewinn für die teilnehmenden SchülerInnen, die mit Spaß ihr Wissen erweitern und festigen und das außerhalb des Englischunterrichts.
Die Ergebnisse sind eine gute Rückmeldung für jeden einzelnen Schüler, der sich der Challenge gestellt hat, einmal ganz abgesehen von den „normalen“ Englischnoten. Zudem erhalten die TeilnehmerInnen Zertifikate und es winken Preise für alle von der Powerbank bis hin zum obligatorischen Bleistift im Union Jack Design.
Unsere diesjährige Schulsiegerin heißt Shamille Densing und besucht in diesem Schuljahr die Jahrgangsstufe 7. Wir gratulieren ganz herzlich.
Die weiteren drei Jahrgangsstufenbesten im Überblick: In der ehemaligen Jahrgangsstufe 5 lagen Lena Kreuzberg (6a), Rayan Page (6c) sowie Sophia Sezal (6b) vorne. Die vormalige Jahrgangsstufe 6 wird von Shamille Densing (7c), Tilman Opitz (7c) und Carla Louisa Frömbgen (7a) angeführt. Bita Birger (8a), Olivia Kuzaj (8a) und Paula Nürenberg (8c) erreichten die vorderen Plätze in der ehemaligen Jahrgangsstufe 7. In den Klassen 8 besetzten Salome Correia De Pinho (9b), Abigail Grunenberg (8c) und Charlotte Wiemer (9b) die vorderen Plätze. Erwähnt werden sollte, dass Abigail Grunenberg aus organisatorischen Gründen bereits den Test für die zukünftige Jahrgangsstufe löste und damit einen hervorragenden 2. Platz in der nächsthöheren Jahrgangsstufe belegte. Abschließend erreichten in der damaligen Jahrgangsstufe 9 Torben Hertrampf (10b), Konrad Langner (10b) und Simon Braun (10b) die besten Ergebnisse.
Wir gratulieren allen Jahrgangsbesten zu Ihren tollen Ergebnissen und freuen uns auf die neue Challenge im nächsten Mai.