Nachrichten

Ein Tag in Paris

12.11.2018
Von: Elisa Bünnagel, Freya Gerth (MSS 11)

Schon früh morgens am Samstag, dem 27.10.2018, trafen sich die Schülerinnen und Schüler der Französisch Grundkurse der MSS 12 und der MSS 11 sowie des Leistungskurses der MSS 11 an der Feuerwehr, um mit Frau Hartbrod, Frau Ahrens und Frau Frömbgen für einen Tag nach Paris zu fahren. Nach einer langen Busfahrt von fünf Stunden erreichte man gegen 9.30 Uhr den Eiffelturm.
Der sonnige, aber doch recht kalte Tag begann für alle mit einem gemeinsamen Programm: Zunächst ging es zum Eiffelturm und vor das Palais de Chaillot, von dort aus hatte man einen wunderschönen Blick auf den Eiffelturm in der noch aufgehenden Sonne. Darauf fuhren wir mit der Métro zum Arc de Triomphe, hier legten wir eine Frühstückspause ein, bevor wir gemeinsam zum Louvre fuhren. Nach diesem Gemeinschaftsprogramm erkundeten wir in kleinen Gruppen selbstständig Paris, besuchten z.B. die Galerie Lafayette, Sacré-Coeur oder Notre-Dame. Zum Abschluss trafen wir uns alle zu einer Schiffsfahrt auf der Seine. Hier konnten wir in der untergehenden Sonne noch viele weitere Sehenswürdigkeiten von Paris bewundern und angenehm diesen schönen Tag ausklingen lassen. Erst tief in der Nacht, gegen halb drei Uhr, kamen wir wieder in Ahrweiler an. An diesem einen Tag haben wir erstaunlich viel von Paris sehen können.